Ihr Partner in der Region

 

Bis zu 4.000,- € als Zuschuss für Weiterbildung


Förderung läuft aus - schnell noch aktiv werden

Der Förderzeitraum endet am 31.12.2014, es können noch Weiterbildungen gefördert werden, die bis zum 31.12.2014 abgeschlossen sind.

Mit dem Programm "IWiN - Individuelle Weiterbildung in Niedersachsen" fördert das Land Niedersachsen die Weiterbildung von Beschäftigten in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Hierzu werden noch bis zum 31.12.2014 Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Niedersachsen gezahlt.

Durch die Förderung sollen sich die niedersächsischen KMU und deren MitarbeiterInnen weiterentwickeln, um sich den neuen Herausforderungen der sich ständig ändernden Märkte stellen zu können.

Für die Beratung und Antragstellung der KMU stehen in ganz Niedersachsen Teams der Regionalen Anlaufstellen den antragstellenden Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite.

Wie hoch ist die Förderung?
Über die Höhe der Förderung aus dem ESF entscheidet die Regionale Anlaufstelle für ESF geförderte Weiterbildung auf Grundlage Ihres vorgelegten Antrages. Bis zu 90% der Qualifizierungskosten können gefördert werden. Für Betriebsinhaber ist eine Förderung bis maximal 50% der Qualifizierungskosten möglich. Die Förderhöchstgrenze beträgt je Unternehmen 4.000 € innerhalb eines Kalenderjahres.
Wer kann Anträge stellen?
Alle Handwerksbetriebe und Betriebe, die zu kleinen und mittleren Unternehmen (bis 249 Mitarbeiter/innen) gehören und ihren Betriebssitz in Niedersachsen haben.
Bitte unbedingt beachten!
Stellen Sie den Antrag rechtzeitig vor Anmeldung zur geplanten Qualifizierung!
Wo stellen Sie den Antrag?
Zur Antragsstellung und Beratung wenden Sie sich bitte an die:

Regionale Anlaufstelle der Handwerkskammer Hannover
Förderungs- und Bildungszentrum
Seeweg 4
30827 Garbsen
Telefon: 05131 70 07-794 (Maike Meyer) oder
Telefon: 05131 70 07-794 (Hülya Günay-Adler)

Weitere Informationen finden Sie unter www.iwin-niedersachsen.de
Kreishandwerkerschaft Hameln-Pyrmont
Hefe-Hof 30
31785 Hameln
Tel.: 05151 - 22055
Fax: 05151 - 45213
Email: info(at)handwerk-hameln.de