Ihr Partner in der Region

 

Freisprechung der Anlagenmechaniker


10 neue Fachgesellen

Qualifizierter Berufsnachwuchs im Sanitärhandwerk

Holger Brockmann, seines Zeichens Innungsobermeister, freute sich im Rahmen der gut besuchten Freisprechungsfeier der INNUNG  SANITÄR-, HEIZUNGS-, KLIMA - und  KLEMPNERTECHNIK  HAMELN  zehn jungen Männern die Gesellenbriefe überreichen zu können und beglückwünschte diese zum erfolgreichen Abschluss ihrer dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit.

Sein besonderer Dank galt den Ausbildungsbetrieben, den Lehrern an der Eugen-Reintjes Schule und den Eltern,die mit dazu beigetragen haben, das Ausbildungsziel zu erreichen.



Zwei weitere Bewerber waren nicht so erfolgreich und müssen im Sommer ihr Können nochmals unter Beweisstellen. Lehrlingswart Carsten Freise prophezeite den jungen Fachkräften eine gute Zukunft im erlernten Beruf, wenn man bereit sei, permanent weiterzulernen und sich fortzubilden. Der technische Fortschritt, gerade in diesem Beruf erfordere geradezu lebenslanges Lernen, so Obermeister Brockmann.
Neben fachlich sauberer Arbeit und einem höflichen Umgang mit dem Kunden komme es auch darauf an, Terminabsprachen pünktlich einzuhalten, und die Baustelle sauber zu verlassen. Mit dem heutigen Tage, so Lehrlingswart Carsten Freise, sind Sie die Spezialisten für warmes Wasser in bad und Dusche und für wohliges Raumklima durch eine perfekt eingestellte und verbrauchsoptimierte Heizungsanlage.

Mit dem offiziellen Umtrunk, einem hochprozentigen Lötwasser, kredenzt vom Gesellenbeisitzer
Andreas Pospich,

wurde der offizielle Teil der Freisprechungsfeier beendet.

Kreishandwerkerschaft Hameln-Pyrmont
Hefe-Hof 23
31785 Hameln
Tel.: 05151 - 22055
Fax: 05151 - 45213
Email: info(at)handwerk-hameln.de