Ihr Partner in der Region
Ausstellung "Gute Form"

 

Der Tischlernachwuchs stellte seine Gesellenstücke vor


Ausstellung "Gute Form 2017"

Quasi als Hausherr eröffnete Herr Jens Kalies von der Sparkasse Hameln-Weserbergland die diesjährige Ausstellungseröffnung. Er freute sich eine Vielzahl von Ehrengästen aus Politik, Verwaltungb und dem öffentlichen Leben begrüssen zu dürfen. Sein besonderer Glückwunsch galt aber den angehenden jungen Tischlerinnen und Tischlern des Jahrgangs 2017.



Wieder geht ein Ausbildungsjahrgang auf die Zielgerade. 11 angehende Tischler waren stolz und froh, ihre Gesellenstücke einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu dürfen. Bis zum 17. Juni sind diese Unikate in den Geschäftsräumen der Sparkasse Hameln-Weserbergland zu bestaunen. Alle Besucher können hier eine Bewertung vornehmen und den Publikumspreis küren.

Bereits am Ausstellungtag hatte eine Jury die Prämiierung für den Wettbewerb die „Gute Form 2017“ ausgewertet. Es wurden die beiden besten Stücke ermittelt, die dann im Herbst auch nochmal auf der Infa zu sehen sind um dann auf Landesebene den Sieger aller niedersächsischen Gesellenstücke zu küren.
Christopher Redlich (Ausbildungsbetrieb Tischlerei Brockmann in Bad Münder)

erreichte mit seinem Sideboard den zweiten Platz hinter Lukas Szesny (Ausbildungsbetrieb Tischlerei Schmedecke) dessen Haustür in Eiche mit Betonoptik aus dem Rahmen fiel und letztendlich zu überzeugen wusste.
Innungsobermeister Eike Jürgens stellt das Siegerstück vor und beglückwünscht den Preisträger Lukas Szesny.

Kreishandwerkerschaft Hameln-Pyrmont
Hefe-Hof 30
31785 Hameln
Tel.: 05151 - 22055
Fax: 05151 - 45213
Email: info(at)handwerk-hameln.de